Sprachreisen in England

Sprachreisen in England

Sprachreisen in England

Das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden –
Sprachkurse in den Ferien oder im Urlaub vermitteln nicht nur erweiterte Sprachkenntnisse, sondern daneben lassen sich auch Land und Leute erleben, Spaß haben und Urlaubsfreuden genießen.
Um die englische Sprache zu erlernen oder die eigenen Kenntnisse zu vertiefen eignet sich ein Aufenthalt in England, dem Mutterland der englischen Sprache natürlich hervorragend.

Die Angebote an Sprachreisen sind vielfältig. Da gibt es Kurse für Schüler nach Altersklasse und Vorkenntnissen gestaffelt. Oder es werden auch Sprachreisen für erwachsene angeboten, um die Kenntnisse zu erweitern oder speziell auf die Anforderungen des Berufs mit z.B. Business-Englisch einzugehen.

Diverse Veranstalter, die sich auf Sprachreisen spezialisiert haben bieten ausgesuchte Sprachschulen oder Semester an Universitäten oder Colleges an. Führend dabei sind die englischen Küstenorte wie Brighton, Eastbourne, Hastings sowie Worthing, Bournemouth, Croyden und Swanage. Oder die Entscheidung fällt für ein Universitätslehrgang in Oxford oder London.

Jugendliche finden ihren Motivationskick zumeist in der Gruppe und in Unterkünften in Studentenheimen oder in Wohnheimen, die der Sprachschule angeschlossen sind. In der Unterrichtsfreien Zeit haben Kinder und Jugendliche an diversen Freizeitaktivitäten begleitet von geschulten Betreuern teilzunehmen. Da sind sportliche Angebote, Ausflüge um die Kultur des Gastlandes kennen zu lernen, Sehenswürdigkeiten zu besuchen und Kontakt zu einheimischen Jugendlichen zu bekommen und sich in der fremden Sprache zu “bewegen” und auszutauschen.
Für Erwachsene stehen an den Universitätsorten Gastzimmer in den Studentenheimen zur Verfügung oder in Hotels in verschiedenen Kategorien.
Oder man wählt das Angebot Bed & Breakfast in Privathäusern, Pensionen oder für Jugendliche einen Aufenthalt bei Gasteltern.

Zur Vorbereitung einer Sprachreise gehören die Auswahl des richtigen Konzeptes und die möglichen Abschlüsse. Ist die gewählte Schule zertifiziert – in England z.B. durch British Council – welche Qualifikation haben die Lehrer, wie groß sind die Klassen. Um die richtige Einstufung entsprechend den Vorkenntnissen in den entsprechenden Kurs zu gewährleisten wird vor Anreise – in einigen Fällen online – ein Eingangstest gemacht. Für die Auswahl der Schule und der angebotenen Sprachreise ist es grundlegend wichtig, mit welcher Prüfung und welchem Zertifikat der Kurs abschließt. Bei den Kursen für Erwachsenen sollte berücksichtigt werden, ob diese Sprachreise als Bildungsurlaub anerkannt wird.

Sind alle diese Vorbereitungen zufriedenstellend abgeschlossen kann die Reise gebucht werden und nun warten London, die Weltmetropole mit Charme oder die quirligen Seebäder oder die traditionsreiche Universität von Oxford auf die Sprachschüler.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN